TRAUERCHAT
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen
Montags von 10:00-11:00 Uhr Dienstags von 20:00-22:00 Uhr Donnerstags von 16:00-17:30 Uhr zum Livechat »
ANZEIGE AUFGEBEN

Anzeige aufgeben

Schalten Sie Ihre Anzeige in der Zeitung

Über unser Online-Anzeigensystem können Sie in wenigen, einfachen Schritten eine private Traueranzeige in aller Ruhe selbst gestalten und online aufgeben.

Traueranzeige aufgeben

Gedenkkerzen

Es werden Ihnen die neuesten 50 Gedenkkerzen angezeigt.

11:03 Uhr am 22.04.2024

Thorsten Bischkopf für Susanne von Donop

23:32 Uhr am 21.04.2024

Susanne Rorie für Ralf Kobert

Erst vor kurzem erfahren, dass ich Ralf hier auf Erden nicht mehr in die Arme werde schließen können. Ruhe in Frieden ❤️

20:17 Uhr am 21.04.2024

Regina Müller für Horst Schwaderer

Danke, dass du mein Onkel warst und im Herzen immer bleibst. Dein Reginchen

19:24 Uhr am 21.04.2024

Petra für Bernd Halbach

In stillem Gedenken.

19:20 Uhr am 21.04.2024

Petra für Susanne Halbach

Unvergessen.

18:51 Uhr am 21.04.2024

Sabine Graf für Barbara Weiße-von Hassel

17:51 Uhr am 21.04.2024

Kurt Niedtner für Ingraban Dietmar Simon

Er war der wichtigste aller meiner Chefs aus viereinhalb Jahrzehnten, überzeugend sowohl im Umgang als auch im fachlichen. Ich bin froh, dass wir nach Jahren ohne Kontakt wenigstens per e mail bis kurz vor seinem Tode Verbindung hatten.

17:41 Uhr am 21.04.2024

Helge Grünewald für Gerhard Mues

Ich trauere um einen Musikfreund und Kollegen in der Furtwängler-Gesellschaft. RIP

 

15:05 Uhr am 21.04.2024

Regina Lengeling für Siem Tjien Hing

RIP lieber Pfarrer Siem !

14:31 Uhr am 21.04.2024

Rainer Niess für Ingraban Dietmar Simon

In freudiger Erinnerung an einen wunderbaren Menschen

14:15 Uhr am 21.04.2024

Julia Antonia für Ingraban Dietmar Simon

Frieden auf dem weiteren Weg wünsche ich

13:52 Uhr am 21.04.2024

Daniela für Gabriela Duquenoy

Unvergessen und geliebt. 

13:48 Uhr am 21.04.2024

Daniela & Andreas für René Forest-Depincé

Unvergessen 

13:33 Uhr am 21.04.2024

Regina Czarnikau für Maria Höhne-Bernstengel

Viel zu früh, liebe Maria! Du bist einer der großherzigsten Menschen, die mir begegnet sind.....und jetzt nicht mehr dort, wo Du bisher warst...aber überall da, wo Deine Lieben sind.

 

13:25 Uhr am 21.04.2024

Friedrich Winter für Ingraban Dietmar Simon

In dankbarer Erinnerung an eine warmherzige jahrzehnte währende Verbundenheit schließt sich nun
dein Lebenskreis. Du bist jetzt deiner geliebten Heide
in der Ewigkeit nah. 

Im Glanz einer Kerze sei mit einer Strophe aus dem alten Simonschen Abendlied "Der Mond ist aufgegangen" von Matthias Claudius gegrüßt, welches
uns gemeinsam über die vielen Jahre zum Ende der so schönen Gartenfeste bei Euch begleitet hat.

           "Wollst endlich sonder Grämen
             aus dieser Welt uns nehmen
                durch einen sanften Tod;
            und wenn du uns genommen,
             laß uns in Himmel kommen,
           du unser Herr und unser Gott."

In stiller Trauer Friedrich und Familie

13:17 Uhr am 21.04.2024

Andreas R. Graeff für Maria Gekeler

Unvergesslich! 🙏🏻

11:51 Uhr am 21.04.2024

Konrad Vanja für Ingraban Dietmar Simon

Mit großer Trauer habe ich schon von seiner Frau Abschied genommen, nun gilt es, sich auch von Dietmar Simon zu verabschieden: Eine eigenständige Persönlichkeit, ein kluger Sammler und ein herzensguter Mensch, der, wo immer es ging, geholfen hat. Danke für seine Hilfe, Danke für die herzensgute Freundlichkeit, die das Ehepaar anderen Menschen schenkte!

Konrad Vanja, Ansbach

08:49 Uhr am 21.04.2024

Editha für Heinz Linnemann

Einen lieben Gruß für Heinz 

08:41 Uhr am 21.04.2024

Angelika für Mirko Knüttel

Einen kleinen Gruß zu Deinem Geburtstag auf der anderen Seite. 

Deine Mama

🌹

00:15 Uhr am 21.04.2024

Birgit W. für Monika Wessel

Frieden und Ruhe. 

23:06 Uhr am 20.04.2024

Lutz Bucklitsch für Ingraban Dietmar Simon

R.I.P.

20:36 Uhr am 20.04.2024

Petra Wildenhahn für Ingraban Dietmar Simon

Ich behalte Dich als klugen, herzlichen und offenen Menschen in Erinnerung und denke gern an die wunderbaren Begegnungen mit Dir und Deiner Frau zurück, mit der Du nun wieder vereint bist.

20:04 Uhr am 20.04.2024

Matthias Thalheim für Ingraban Dietmar Simon

Seit Mitte der 90er Jahre letzten Jahrhunderts wirkten Heide und Dietmar Ingraban Simon wie eine Ständige Vertretung in künstlerischen Angelegenheiten zwischen den Bohemiens Charlottenburgs, Friedenaus, Schönebergs und derer vom Prenzlauer Berg, Pankow, Mitte etc. Die Mauer war längst gefallen und doch profitierten beide sich anzweifelnde Seiten von einem kulturellen Parlamentär wie Dietmar enorm. Er war ein nobler, zugleich bescheidener ehrenamtlicher Diplomat auf diesem Terrain. Ein gebildeter, einfühlsamer, Mensch von Verstand und Güte. Großzügig unterstützte er Ostberliner Künstler wie Max Stock, Klaus Breuing, Peer Brüssler und gab zusammen mit seiner Ehefrau Heide und ihrem musikalisch künstlerischen Salon in Grunewald einer breiten Szene von Kunstfreunden einen Ort des Austauschs und integrativen Denkens. Das Interesse und die Toleranz, die er Stammgästen solcher Künstlertreffs wie „Lenz“ und „Zwiebelfisch“ als auch „Lampion“ und „Pieper“ vorlebte, hatte die Größe und das Format, das man sich für eine ungeteilte Weltstadt wünschte. Tiefe Verbeugung vor den beiden. Danke! Adieu Dietmar!

19:23 Uhr am 20.04.2024

Babette Gekeler für Maria Gekeler

Ich vermisse dich liebe Mama

19:23 Uhr am 20.04.2024

Zwiebelfisch für Ingraban Dietmar Simon

Lieber Dietmar, liebe Heide, wir vermissen Euch schmerzlich.

Alles Liebe

Claudia Volmerhaus

18:48 Uhr am 20.04.2024

Dein Mann - Bernd - für Jutta Wagner

Lukas 17,19-31 Der reiche Mann und Lazarus Jesus sagte:

"Es war einmal ein Mann, der prachtvoll gekleidet war und jeden Tag im Luxus lebte. Vor seiner Tür lag ein kranker Bettler namens Lazarus, der sich nach den Abfällen vom Tisch des Reichen sehnte.

Um ihn herum strichen die Hunde und leckten seine Geschwüre. Schließlich starb der Bettler und wurde von den Engeln zu Abraham getragen. Auch der Reiche Mann starb und wurde begraben, und seine Seele kam ins Totenreich. Während er dort Qualen litt, sah er in großer Entfernung Lazarus bei Abraham.

Der reiche Mann rief : "Vater Abraham, hab Mitleid mit mir ! Schicke mir Lazarus, damit er seine Fingerspitzen in Wasser taucht und mir die Zunge kühlt, denn ich leide entsetzliche Qualen in diesen Flammen."

Doch Abraham sagte zu ihm :

"Sohn, erinnere dich, dass du in deinem Leben alles hattest, was du wolltest, während Lazarus nichts hatte. So wird er jetzt hier getröstet, und du leidest. Außerdem trennt uns eine tiefe Kluft voneinander. Wer von hier zu euch gelangen will, wird durch diesen tiefen Abgrund daran gehindert, und ebenso kann von euch niemand hier herüberkommen."

Daraufhin sagte der reiche Mann :

"Bitte, Vater Abraham, schicke Lazarus zum Haus meines Vaters. Denn ich habe fünf Brüder und möchte sie vor diesem Ort der Qual warnen, damit sie nicht hierher kommen müssen, wenn sie sterben."

Doch Abraham sagte :" Mose und die Propheten haben sie gewarnt. Deine Brüder können jederzeit auf sie hören, wenn sie es wollen."

Der reiche Mann erwiderte :"Nein, Vater Abraham! Wenn aber einer von den Toten zu ihnen geschickt wird, dann werden sie umkehren und sich von ihren Sünden abwenden."

Doch Abraham sagte:"Wenn sie nicht auf Mose und die Propheten hören, dann werden sie sich auch nicht überzeugen lassen, wenn einer von den Toten aufersteht."

Text NLB

 

18:31 Uhr am 20.04.2024

Birgit, Duarte, Eliano und Lionel für Ingraban Dietmar Simon

In stiller Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied 

Birgit, Duarte, Eliano und Lionel 

18:31 Uhr am 20.04.2024

Hui-Ju für Ingraban Dietmar Simon

Lieber Herr Simon, sie treffen sich jetzt wahrscheinlich im friedlichen Himmel mit Frau Simon. Ich habe das Wort "wiedersehen" nicht verwendet, weil Frau Simon immer in Ihrem Herzen gelebt und Sie begleitet hat. Das weiß ich. 😊 Die wichtigste Sache, die Sie und Frau Simon mir beigebracht haben, ist die Liebe immer im Herzen zu bewahren und sie an andere weiterzugeben. Als ich alleine in Deutschland war, waren Sie und Frau Simon unglaublich herzlich und liebevoll zu mir, bis heute. Sie haben mir gesagt, dass wir Familie sind. Sie haben aber auch Sorge dafür getragen, ob ich gestört werde. Ich möchte sagen: Als Familiemitglied bin ich sehr sehr gerne bei Ihnen. 😊 Wie Sie immer da waren bei mir und die größte mentale Unterstützung ist für mich. Ich konnte alles mit Ihnen teilen, egal ob in guten oder schlechten Zeiten des Lebens, da ich weiß, dass Sie mich immer gut verstehen können. Die unzählbaren wunderschönen Erinnerungen mit Ihnen und Frau Simon, sowie alles, was Sie mir erzählt haben, bleiben ewig in meinem Herzen. Ich danke Gott herzlich tausendmal dafür, dass Sie beide da bei mir waren. Ich warte noch auf die neuesten Recherchen zu Ihrem Maler, vielleicht werde ich irgendwann die Nachricht hören. Was ich Ihnen nicht gesagt habe ist, dass meine Kompositionen für die Werke Ihres Malers tatsächlich für Sie gewidmet wurden. Ich werde weiterhin die Stücke von Scarlatti und Mozart spielen, weil Frau Simon sie mochte. Wenn die Magnolien im Garten blühen, werde ich Ihnen auf jeden Fall Bescheid geben.❤️ Ihr Hui-Ju

18:07 Uhr am 20.04.2024

Familie Hohl für Edeltraud Reimann

Herzliches Beileid von Familie Hohl

18:01 Uhr am 20.04.2024

Ayfer Zeißig für Seniye Kara Essing

16:25 Uhr am 20.04.2024

Vera für Barbara Held

"Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande als flöge sie nach Haus." Ich höre das besondere Timbre deiner Stimme unter Hunderten hinaus. Schmerzlich zu erfahren, es bleibt einzig die Erinnerung. Die Erinnerung an einen ganz besonders aufrichtigen Menschen. Du hattest die Kraft und den Anspruch mutig zu sein. Viel zu früh machst du dich nun auf die Reise.       

16:02 Uhr am 20.04.2024

Chun-Hui für Ingraban Dietmar Simon

Lieber Herr Simon, ich hoffe, es geht Ihnen gut im Himmel. Ich denke oft an Sie und Frau Simon. Ganz herzliche Grüße senden Ihnen, von mir und Alexander auch!

11:19 Uhr am 20.04.2024

Gitti ❤️ ❤️ ❤️ für Frank Hoffmann

Unsere Liebe bleibt. 

10:08 Uhr am 20.04.2024

Barbara Honey für Patricia Mazur

Liebe Patricia, ich vermisse Dich sehr, auch unsere Gespräche und Ausflüge, Kinobesuche. 

21:09 Uhr am 19.04.2024

Susanne für Babette Keucher

Eine Gedenkkerze für Frau Dr. Babette Keucher. 

20:34 Uhr am 19.04.2024

Dr. Lorenz Claussen für Lorenz Valentin Claussen

Ich vermisse Dich jeden Tag.

19:23 Uhr am 19.04.2024

Carmen mit Miguel für Gesa Wohlleben

Es war eine schöne Zeit in der Pekip Gruppe.

18:56 Uhr am 19.04.2024

Wilfried Latos für Klaus Sonnenschein

16:35 Uhr am 19.04.2024

Friederike Häuser für Jörg Haßelmann

Danke Jörg, für all die Jahre, die du mir zugehört hast!

15:22 Uhr am 19.04.2024

JT für Johannes Maximilian Tuszewski

03:29 Uhr am 19.04.2024

Maml für Martin Kämper

Du fehlst so sehr, jeder vermisst dich. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich bei dir, mein Liebster Freund.

Wir trauern jeden Tag um doch, geliebtes Herz.

22:34 Uhr am 18.04.2024

James für Eberhard Wieland

Viele schöne Tage in Andalucia werden mir in Erinnerung bleiben. Schön waren die Schnabulaciones.

20:23 Uhr am 18.04.2024

Simone für Fatna Bischhaus

In stillen Gedenken.

 

 

19:12 Uhr am 18.04.2024

Dorothee Köhncke für Angelika Fischer

In herzlicher Erinnerung an "meine" Pfarrerin

18:15 Uhr am 18.04.2024

André für Kerstin Topp

Kerstin: dein Lachen, deine nette und immer kollegiale Art und einfach Du als Mensch und langjährige Kollegin - Du fehlst!

16:10 Uhr am 18.04.2024

stuff für Kerstin Topp

15:55 Uhr am 18.04.2024

Sven für Kerstin Topp

Hallo Kerstin, deine lustige tolle Art fehlt mir. Unser Geplänkel: Hallo Frau Topp - Hallo Herr Blümel. Ich schicke dir ein Lächeln, Frau Topp. Dein Herr Blümel :-)

14:54 Uhr am 18.04.2024

Feles für Jan Biedermann

GNU Teh / Jan

14:31 Uhr am 18.04.2024

Sergej Boobtitski für Claudio Dietrich von Doetinchem de Rande

Abujeee!

13:24 Uhr am 18.04.2024

Isabel Nitschke seine Tochter für Artur de Fries

Ich Pflege Dein Grab und denke mit viel Liebe an Dich.❤️❤️❤️