Heinz und Eva Meske

Heinz und Eva Meske


Angelegt am 31.03.2024
506 Besuche

Neueste Einträge (18)

Gedenkkerze

Caroline Roy

Entzündet am 15.04.2024 um 14:51 Uhr

Liebe Bettina,

Seit ich dich kenne, kenne ich auch deine Eltern. Denn du sprichst von ihnen und lebst mit ihnen. Diese tiefe Verbindung habe ich bei jeder Begegnung mit dir wahrgenommen.

Ich umarme dich,

Caroline

Gedenkkerze

Deutsche Musical Akademie

Entzündet am 10.04.2024 um 17:07 Uhr

Liebe Bettina,

Dein unermüdlicher Einsatz für das Wohlergehen Deiner Eltern war jederzeit Inspiration für uns alle – Du hast trotz Deiner immensen Begabung und Deines großen Bühnenkönnens die Familie an erste Stelle gesetzt.  Umso mehr wissen wir es zu schätzen, dass Du Deine wenige Freizeit in Dein Engagement für unsere Akademie investiert hast und es ist eine Freude, diese Aufgabe gemeinsam mit Dir wahrzunehmen. Wir wünschen Dir ganz viel Kraft für die bevorstehende Zeit.

In stiller Anteilnahme,

Dein Mitvorstand der Deutschen Musical Akademie

Birgit Simmler, Marco Jung, Andrea Pier, Christoph Drewitz, Elisabeth Köstner und Hans A. Rausch sowie Geschäftsführerin Leonie Webb

Gedenkkerze

hr

Entzündet am 09.04.2024 um 23:32 Uhr

ein Lichtermeer für die Liebe und die Kraft, die ihr euch gegengseitig gegeben habt.

Und für die Liebe und die Kraft, die ich dir für die kommende Zeit wünsche.

Gedenkkerze

Susanne Ebner

Entzündet am 08.04.2024 um 07:57 Uhr

Liebe Bettina, in diesen schweren Zeit wünsche ich Ihnen viel Kraft! Es ist ein riesiger Verlust! Sie haben für Ihre Eltern in bewundernswerter gesorgt und es war eine Freude, Sie gemeinsam zu erleben! Möge die Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit bald der Trauer folgen! Mit herzlichen Grüßen Susanne Ebner

Kondolenz

Für die trauernde Tochter

08.04.2024 um 07:23 Uhr von Birgit Simmler
Liebe Bettina, wie sehr bewundere ich dich für die Entscheidung, das Wohl deiner Eltern über Jahre an vorderste Stelle gestellt zu haben. Menschlichkeit, Liebe, Dankbarkeit sind unsere wertvollsten Güter. Du hast dein Leben danach ausgerichtet und sie deinen Liebsten wie selbstverständlich im Alltag jederzeit zukommen lassen. Dein Verlust scheint mir unermesslich, der Doppelverlust tragisch. Für die, die du so liebst, war ein gemeinsames Gehen wahrscheinlich gut und richtig. Für dich hinterlässt es sicherlich eine Leere, eine Orientierungslosigkeit und tiefste Trauer. Diese Leere wird nach und nach das Bewusstsein füllen, dass Du dein Bestes und Äußerstes gegeben hast und dadurch Momente in deinem Herzen weißt, die andere missen. Liebe ist ein seltsames Ding. Sie lebt fort, auch wenn Körper vergehen. So werdet ihr immer Verbindung haben. Und lange Liebe wandelt sich in ein stetes Gefühl der Wärme. Soll sie dich wärmen in dunklen Zeiten. In all ihrer Schönheit und Herrlichkeit wird sie ein heimeliges, überdauerndes Herdfeuer in deinem Herzen sein. Deine Trauer kann und mag ich gar nicht ermessen. Doch meines vorsichtigen Mitgefühls angesichts des emotionalen Sturms, der in die tobt, kann ich dich versichern, und nehme dich aus der Ferne sanft in die Arme. Deine Birgit
Weitere laden...