Jutta Wagner

Jutta Wagner

geb. Lunow
* 11.07.1935 in Berlin
† 04.09.2019 in Berlin
Erstellt von Bernd N-Wagner
Angelegt am 22.12.2019
56.343 Besuche

Neueste Einträge (81)

Gedenkkerze

Dein Mann Bernd

Entzündet am 31.12.2022 um 19:19 Uhr

Geburt...und Tod...

Bei der Geburt -

und dann im weiteren Leben -

bis zum Erwachsen werden -

spiegelt sich das ganze Leben;

und für jeden hinein,

bis zum Tod ! -

Sterben wird jeder Mensch...und dann ? -

Allen die wir begegnen,jedem Menschen,

begleiten uns eine geraume Zeit...eine Weile ! -

Die Zeit....

trennt aber Gott gerechterweise, diejenigen die vorher da waren,

in deinem und meinem Leben

und jetzt die

dazwischen stehen ! -

Die da noch sind.

1.Kor.13,13

 

Gedenkkerze

Dein Mann Bernd

Entzündet am 26.12.2022 um 18:02 Uhr

Zum Jahreswechsel 2022/2023...

und auch dieses Jahr,

schmerzt der Gedanke,

dass wieder

ein

Jahr

mehr gezählt wird;

an dem

ich

Dich sehr

vermisse ! -

Gedenkkerze

Dein Mann Bernd !

Entzündet am 24.12.2022 um 15:36 Uhr

Die Geburt Jesu in Bethlehem ist keine einmalige Geschichte...sondern...ein Geschenk,das immer bleibt !

Wenn ein Mensch einem Mitmenschen Liebe schenkt,wenn die furchtbare Not eines Unglücklichen etwas gemildert wird,

wenn Herzen vollkommen zufrieden sind,

dann begibt sich Gott auf die Erde herab und bringt mit sich das ewige Licht - dann ist es Weihnachten.

Trübsal bringt Geduld;Geduld aber bringt Erfahrung;Erfahrung aber bringt Hoffnung;

Hoffnung aber lässt sich nicht zu Schanden werden ! -

Lesen :

Römer 5,3 b.4

Lukas 2,1-20

2.Petrus 3,10-13

Matthäus 25,31-46

Johannes 5,21-29

In Gottes Hand sind sicherlich die Seelen.

Die auf "Ihn" vertraut haben,auf Jesus Christus.Diese sind geschützt und geborgen,wie Du meine geliebte Jutta ! -

Gedenkkerze

Dein Bernd

Entzündet am 23.09.2022 um 13:47 Uhr

In stiller Andacht...zum Gedenken...an die Beisetzung am 23.September 2019 ! -

Alles hat seine Zeit,alles auf dieser Welt hat seine ihm gesetzte Frist :

Geboren werden hat seine Zeit,wie auch das Sterben.

Mir ist auch klar geworden,dass alles,was Gott tut,endgültig ist! -

Nichts kann hinzugefügt werden und nichts kann weggenommen werden.

Gott handelt so ! -

 

Gott handelt so,damit die Menschen Ehrfurcht vor ihm haben.

Alles was heute ist,besteht schon seit langer Zeit,

und alles,was in Zukunft sein wird,hat bereits in der Vergangenheit existiert.

Denn Gott holt wieder hervor,was in der Vergangenheit gewesen ist.

Jesus Christus spricht :

" Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben;niemand kommt zum Vater als nur

durch mich !" -

Gedenkkerze

Dein Mann Bernd

Entzündet am 04.09.2022 um 02:40 Uhr

Zum Gedenken - 3. Todestag -

Jutta Wagner  1935 - 2019

Die Trauer hört niemals auf,denn sie bleibt ein Teil unseres Lebens.

Die Trauer verändert sich,und sie hat uns verändert.

Alles,was ist,wird nicht für immer bleiben.

Alles,was lebt wird sterben.

Wir hatten unsere Kämpfe,

waren nie zueinander bitter.

Nur reingedrängt in eine "Rolle" von Leuten,

die selbst,

ihren eigenen Lebensweg nicht verstehn.

Du und ich,wir spielten kein Theater,nur das Leben machte aus Dir und mir das :

° U N S ° ! -

1.Joh.2,15-17;22

Wenn durch Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte,

ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt wäre;

kann alles Leiden einen Sinn haben.

Leider aber,ist das so nicht.

Wo sind die Toten ? -

Hilft der Besuch am Grab ? -

Dort Dir besonders nahe zu sein ? -

Oder eher ein Blick in die Weite des Himmels ? -

1.Kor.15,12-53

"Eigentlich" ist fast das "Nichts",was nicht eigentlich nicht nichts bedeutet ! -

Aber es ist da,vorhanden ! -

Ganz tief im Inneren;

denn das Leiden des Lebens,ist das,was man leben muß.

Auch ohne Menschen,die zu uns gehörten.

Es sind Tränen im Auge,ob der Tag nun endet oder wieder beginnt.

Du hast mein Herz berührt,mein Leben geprägt.

Joh.14,6

Weitere laden...